Aktualisiertes Covid Konzept vs. Sport! Gültige Regelung ab 23.10.2020

Ja wir dürfen vorerst weiter machen. Wir müssen das Training in 6er Gruppen unterteilen. Die Gruppen dürfen einander nicht im Kontakt sein. Das kriegen wir hin!

Bitte beachtet unser aktualisiertes Covid-Konzept

Desinfektion

  1. Nach jeder Einheit händische Desinfektion der Matten (Aufsprühen des Desinfektionsmittels und mit dem Wischmopp putzen)
  • Mechanische Desinfektion mit einem Gerät (jeden Donnerstag nach dem Training)
  • Schlagpolster, Pratzen und alle vom Verein zur Verfügung gestellten Utensilien werden nach der Verwendung desinfiziert und verwahrt
  • Einlass:
  1. Beim Betreten des Gebäudes müssen alle die Hände desinfizieren
  2. Tragen der Masken, sobald das Gebäude betreten wird
  3. Einlasskontrolle: Lückenlose Erfassung der Teilnehmer
  4. Trainieren nur nach Abgabe der Einverständniserklärung zu COVID-19
  5. Einlass nur Zeitnahe zum eigenen Training – kein „stundenlanges“ Warten auf den eigenen Unterricht
  6. Fiebermessen: jede Person wird kontaktlos gemessen

Über 37,5 Grad betritt diese Person nicht das Foyer und wird nach Hause gesendet

  • Keine Nutzung der Garderoben (außergenommen Trainer)
  • Trainingsbetrieb:
  1. Geänderte Trainingszeiten, um Überschneidungen der einzelnen Gruppen zu vermeiden

Fruchtzwerge:                                                                      17:00 – 17:55    Halle 2

Anfänger und Fortgeschrittene 1:                                  17:30 – 18:20    Halle 1

Wettkämpfer 1                                                                   17:30 – 18:45    Halle 1

Wettkämpfer 2                                                                   18:05 – 19:25    Halle 2/Halle 1

Anfänger und Fortgeschrittene II:                                  18:30 – 19:25    Halle 1

Erwachsene und Wettkämpfer 3:                                  19:35 – 21:00    Halle 1/Halle 2

  • Die Mattenfläche wird in vier unterschiedlichen Zonen (Farben) unterteilt. Um eine klare Trennung der einzelnen Gruppen einfach durchzuführen. Eine weitere Unterteilung mit Hütchen oder Gürtel u. ä. ist uns vorbehalten
  • Lüften

Zwischen den Einheiten wird gelüftet, solange es möglich ist sogar bei offenen Türen und Fenster trainiert.

  • Die Sportler haben einen Zugewiesenen Platz für Ihre Masken, Trinkflaschen und Trainigsutensilien
  • Keine Partnerwechsel – jedes Training (nach Möglichkeit) den gleichen Partner (wird festgehalten)
  • Hygienemaßnahmen
  1. Beim Betreten des Gebäudes Hände desinfizieren
  2. Ausnahmslos werden die WC-Anlagen mit Schuhen betreten
  3. Händewaschen/desinfizieren nach dem Toilettengang
  4. Kein typisches „Gruppen-Toiletten-gehen“